Auf der Schwelle

Türschwellen
Eine Freundin schickte mir via Facebook dieses wirklich kluge Bild. Für mich die Quintessenz: Das Türschwellendasein lässt sich nicht mit Gewalt beenden. Aber irgendwann werden die entscheidenden Schritte gemacht. Der Theologe nennt das kairos.

Über DieTheologin

Christiane Müller, Jg. 1973. Ich war 12 Jahre lang Pfarrerin in der ELKB. Inzwischen arbeite ich freiberuflich als freie Theologin, Autorin und Beraterin und bin zur alt-katholischen Kirche konvertiert.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Auf der Schwelle

  1. Sólveig schreibt:

    Ich glaube das ist ganz passend für viele Prozesse im Leben, die einen eine gewisse Art von Initiation erfahren lassen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s