„Uns ist ein Kind geboren“

Ich mache im Advent eine Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Uns ist ein Kind geboren“. An vier Abenden, jeweils Mittwoch um 18.30 Uhr, nähern wir uns der Thematik des „Göttlichen Kindes“ an.

Das „göttliche Kind“ gehört zu den so genannten Archetypen nach C.G. Jung. Archetypen sind Seelenbilder, die Menschen unterschiedlichster Kulturkreise in sich tragen und die dann, je nach religiösem oder weltanschaulichen Hintergrund, sich in Geschichten, Legenden, Mythen Bahn brechen.

Vor diesem Hintergrund betrachten wir die Geburtsgeschichte Jesu (und wenn wir dazu kommen anderer großer Propheten wie Mose oder Mohammed).

Das klingt jetzt sehr abstrakt. Konkret werden wir uns einfach austauschen, miteinander Bibel- und andere spirituelle Texte lesen, Adventslieder singen und uns, vielleicht etwas anders als gewohnt, auf das Weihnachtsfest vorbereiten. Wir wollen mit dem „göttlichen Kind“ und mit dem Kind in uns in Kontakt kommen. Außerdem werden wir für Menschen und Situationen, die uns am Herzen liegen, beten/ den Segen Gottes erbitten.

Zeit: Mittwoch 2.12./9.12./16.12./23.12 um 18.30

Ort: Praxisgemeinschaft Mohrenstraße 9b, Coburg

Eintritt frei. Spenden willkommen und erbeten zum weiteren „Ausbau“ meiner Praxis.

Über DieTheologin

Christiane Müller, Jg. 1973. Ich war 12 Jahre lang Pfarrerin in der ELKB. Inzwischen arbeite ich freiberuflich als freie Theologin, Autorin und Beraterin und bin zur alt-katholischen Kirche konvertiert.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s