INFP

Höre, Welt:

Ich bin eine INFP.

Ich kann nicht tapezieren und nicht rückwärts einparken. Aber ich kann Geschichten erzählen.

Wenn etwas unaufgeräumt ist sehe ich es – aber es appelliert nicht an mein Ordnungsempfinden. Denn ich sehe Wege im weglosen Land und werde mir immer meinen Weg zum Kühlschrank bahnen oder zum Stein der Weisen.

Wenn mir etwas im Weg liegt, steige ich drüber.

Wenn jemand im Weg steht, umgehe ich ihn und komme an mein Ziel, während ihr euch noch die Köpfe einschlagt.

Ich bin ein Mensch ohne Meinung. Weil das meiste es gar nicht wert ist, eine Meinung dazu zu haben. Ich habe Ideale, Träume, Visionen. Ich arbeite hart in der Nacht und im Traum.

Ihr lauft los. Ich stehe still. Mein Geist ist weit. Ich frage meine Intuition und meinen Gott. Ich breche auf, wenn sie mir den Weg weist und er mir grünes Licht gibt.

Ihr fragt mich 1000 Dinge. Ich habe keine Antwort. Keine nach eurer Logik. Nur das Wissen eines bemoosten Steins und einer Lerche im Himmel. Warum hört ihr nicht auf die?

Dauernd fragt ihr, wann ich endlich….?

Ich weiß es nicht.

Ich werde es wissen, wenn es soweit ist. Ja, geht schon mal ohne mich. Ich überhole euch dann auf halbem Weg, ich muss nur noch erst den Drachen füttern, der mich trägt.

 

 

Über DieTheologin

Christiane Müller, Jg. 1973. Ich war 12 Jahre lang Pfarrerin in der ELKB. Inzwischen arbeite ich freiberuflich als freie Theologin, Autorin und Beraterin und bin zur alt-katholischen Kirche konvertiert.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu INFP

  1. Das ist großartig!

    Gefällt mir

  2. gann uma schreibt:

    Huch, ich bin auch ein INFP, ich bild mir aber ein, ich war da schon mal was anderes.

    Gefällt 1 Person

  3. Thomas Jakob schreibt:

    Interessant! Ich habe diesen Test vor ein paar Jahren mal gemacht und fand ihn gut. Bei mir kam ISTJ raus.

    Gefällt 1 Person

    • DieTheologin schreibt:

      :)) unbekannterweise würde ich sagen: Passt! ST sind sehr klar, logisch mit gesundem Menschenverstand – NF sind auch nicht „doof“. Beurteilen Dinge aber eher intuitiv und emotional. Beides kann Vor- und Nachteile haben. Wenn man Steuerberater wäre, wäre NF eher nicht so toll.

      Gefällt mir

      • Thomas Jakob schreibt:

        Auf dem Management-Seminar, wo der Test im Vorfeld dabei war, haben wir geübt, uns mit unseren verschiedenen Typen, Erfahrungen und Hintergründen zu einer gemeinsamen, nicht ganz einfachen Aufgabe zusammenzuraufen.Es war eine sehr wertvolle Erfahrung, Menschen bei ihren Stärken nehmen zu müssen(!), um etwas zu erreichen.

        Gefällt 1 Person

  4. DieTheologin schreibt:

    Für eine Psychologen hingegen ist NF recht kompatibel .

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s