Online-Exerzitien

Gäbe es unter den Lesern hier Interessenten für Online-Exerzitien in der Passionszeit? Exerzitien, zu deutsch Übungen, sind eine Möglichkeit, das eigene Glaubensleben zu vertiefen. Normalerweise trifft man sich in einer Gruppe, bedenkt Bibeltexte oder geistliche Bilder, kommt ins Gespräch und dann meditiert jeder und jede zu Hause darüber. Statt Gruppentreffen könnte es eine Mailingliste geben. Ich schicke immer am Sonntag die Impulse für die kommende Woche. Jedem und jeder steht es frei, mir während der Passionszeit dann Mails zu schicken, was sich bei ihm/ihr dadurch tut. Ich beantworte diese. Kosten: 50 € pro Person, darin enthalten alle Impulse und individuelle Betreuung per Mail. Ab 5 Teilnehmern würde ich es machen. (Dass dieses „Modell“ funktionieren kann, weiß ich. Es ist anders als Treffen mit einer Gruppe. Aber es geht und vor allem ist es eine gute Möglichkeit für Leute, die entweder in ihrer Kirchengemeinde keinen Anschluss haben oder zu weit von solchen Angeboten weg wohnen.)

Über DieTheologin

Christiane Müller, Jg. 1973. Ich war 12 Jahre lang Pfarrerin in der ELKB. Inzwischen arbeite ich freiberuflich als freie Theologin, Autorin und Beraterin und bin zur alt-katholischen Kirche konvertiert.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s