Was ich momentan so mache

In den letzten Tagen habe ich viel Zeit damit verbracht, meine Homepage auf Vordermann zu bringen. Außerdem bin ich seit kurzem Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten. Ich erhoffe mit davon eine noch bessere Vernetzung mit Kolleginnen und außerdem haben Verbandsmitglieder z.B. vergünstigte Fortbildungsmöglichkeiten. Nachdem ich im Sommer doch etliche freie Trauungen verbuchen konnte, möchte ich mich im Herbst und Winter wieder verstärkt in der Praxis bewegen: Vortragsabende (mit und ohne Eintritt), und nach und nach melden sich auch erste Interessenten für Gespräche. Zwar dürften Finanzen und Aufträge nach wie vor gern noch etwas üppiger sprudeln, aber im Großen und Ganzen merke ich, dass es vorangeht.

Außerdem probiere ich es jetzt mit festen Öffnungszeiten in der Praxis und publiziere diese auch. Während der Öffnungszeiten können Interessenten einfach so vorbei kommen: Sich informieren, weitere Schritte ausmachen, einfach reden. Bisher war ich immer nur in der Praxis, wenn ich wirklich Termine hatte.

Ich bin gespannt, was die Präsenzzeiten bringen werden…

Über DieTheologin

Christiane Müller, Jg. 1973. Ich war 12 Jahre lang Pfarrerin in der ELKB. Inzwischen arbeite ich freiberuflich als freie Theologin, Autorin und Beraterin und bin zur alt-katholischen Kirche konvertiert.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Was ich momentan so mache

  1. Der Emil schreibt:

    Präsenz … Das war für mich immer mehr als Anwesenheit.

    Mögen Dir ihre Zeiten viele Früchte tragen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s