Freut euch 3

Freude Ein Wort, viele verschiedene Emotionen. Sich freuen wie ein Kind an Weihnachten, voller Erwartung und Vorfreude auf das Fest. Übersprudelnde Freude. Stille Freude. Zaghafte Freude. Freude nach großer Trauer. Freude, der man fast nicht traut, weil es ja zu schön wäre um wahr zu sein. Freut euch, und abermals sage ich: Freut euch! Weil … Weiterlesen Freut euch 3

Der dreieinige Gott und die drei Gesichter Gottes

Christen glauben an einen dreieinigen Gott. Der Vater, Ursprung von allem, der die Welt erschuf. Der Sohn, der in Jesus Christus Mensch geworden ist und die Menschheit und den ganzen Kosmos wieder mit Gott versöhnt hat. Den heiligen Geist, der aus dem Vater (und dem Sohn) hervorgeht und alles lebendig macht und am Leben erhält. … Weiterlesen Der dreieinige Gott und die drei Gesichter Gottes

Freut euch 2

Kommenden Sonntag darf ich wieder Gottesdienst halten. Ihr dürft über die Tage verteilt an meinen chaotischen Vorüberlegungen teilhaben. Predigttext ist Philipper 4,4-7: Freut euch im Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! Eure Güte lasst kundsein allen Menschen! Der Herr ist nahe! Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in … Weiterlesen Freut euch 2

Jahresrückblick 2022

2022 war ein Jahr, das nur so an mir vorbei gerauscht ist. Ein sehr volles Jahr. Vielfältig und etwas anstrengend. Auf der großen Bühne der Weltpolitik gab es manches, was nicht nur mir Angst gemacht hat und noch macht: Ukrainekrieg. Polarisierung der Gesellschaft(en) durch soziale Spannungen. Die sich immer drängender stellende Frage, ob und wie … Weiterlesen Jahresrückblick 2022

Mein Credo

Ein Ort in der evangelischen Kirche, der meiner Ansicht nach wirklich richtungsweisend für die Kirche der Zukunft ist, ist das spirituelle Zentrum St. Martin in München. Zum Reformationsjubiläum 2017 lief hier das "Credo-Projekt". 500 Jahre nach Lutherd 95 Thesen war jeder, der wollte, eingeladen, ein eigenes Glaubensbekenntnis zu verfassen. Die Bekenntnisse, die so entstanden, wurden … Weiterlesen Mein Credo