Einladung zu einem Webinar

Herzliche Einladung hierzu. Keine Angst vor der Technik, die ist simpel. Ich habe das Webinar zwei mal angesetzt, einmal mit Abendterminen und einmal mit Vormittagsterminen. Es ist kostenlos.

https://www.edudip.com/w/207258

Über DieTheologin

Christiane Müller, Jg. 1973. Ich war 12 Jahre lang Pfarrerin in der ELKB. Inzwischen arbeite ich freiberuflich als freie Theologin, Autorin und Beraterin und bin zur alt-katholischen Kirche konvertiert.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Einladung zu einem Webinar

  1. Sólveig schreibt:

    Wie genau läuft so ein Webinar ab?

    Gefällt 1 Person

    • DieTheologin schreibt:

      da gibts keine Vorgaben. Ihr meldet euch an, macht am besten vorher den Systemcheck, ob euer PC geeignet ist. Ich halte meinen Vortrag und blende dabei Folien ein. Danach besteht die Möglichkeit zu diskussion und Rückfragen über Chat oder über zugeschaltetes Mikro (bei mir erst mal nur über Chat, ich muss da nohc etwas üben)- also die Teilnehmer stellen Fragen oder kommentieren im Chat, ich antworte aber verbal drauf. That´s it. 🙂 würde mich freuen, wenn du dich anmeldest (und noch ein paar mitbringst 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. DieTheologin schreibt:

    Um erst mal zu testen geht auch das hier https://www.edudip.com/w/207156

    Gefällt 1 Person

    • Sólveig schreibt:

      Finde ich toll, dass du so etwas anbietest. Ich hoffe es melden sich genug an und nehmen dann auch tatsächlich Teil. Kann leider noch nicht sagen ob es bei mir geht, muss meinen PC daheim testen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s