Horrorclowns – Achtung Verwechslungsgefahr!

Neulich postete ein Dresdener Radiosender eine skurrile Meldung auf Twitter. In Dresden war es fälschlicherweise zu einer Horrorclown-Meldung gekommen. Angeblich machte sich so eine Pappnase vor einer Grundschule zu schaffen. Es stellte sich dann aber heraus: Der vermeintliche Horrorclown war der Hausmeister, der mit Gehörschutz und greller Schutzkleidung am Gebäude arbeitete.

In der Tat kann man so einen Hausmeister ja mal mit einem Horrorclown verwechseln, im Eifer der Gefechts und in der allgemeinen Clownhysterie. Mir fielen sofort einige weitere Verwechslungsmöglichkeiten ein.

Am naheliegendsten vielleicht Donald Trump. Warum hat den nicht längst jemand als Horrorclown enttarnt??

Sehr authentisch auch Lutz Bachmann, Bernd Höcke, Claudia Finsterling oder wie sie alle heißen. Wie gut stünde ihnen doch so eine Gruselclownmaske. Da würde der Inhalt endlich die passende Form finden. Ich wäre dafür, gleich die ganze Pegida-Bewegung mit entsprechenden Masken auszustatten. Das käme richtig echt rüber.

Ein Psychologe, gefragt, wie er die Clownwelle interpretiert, erwiderte sinngemäß: „Das sind in Wirklichkeit ganz arme Würstchen.“

Da hätte der Horrorclown dann noch etwas mit dem genannten Personenkreis gemeinsam.

 

2 Kommentare zu „Horrorclowns – Achtung Verwechslungsgefahr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s